CHL

06. Oktober 2021

Adler erreichen CHL-Playoffs, Pinguins müssen zittern

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Mannheim feiert 5:2 beim HC Lausanne / Bremerhaven unterliegt Prag / Letzter CHL-Gruppenspieltag am 12. und 13. Oktober

Adler Mannheim steht im Achtelfinale der Königsklasse: Die siebenmalige DEL-Champion setzte sich beim HC Lausanne mit 5:2 durch und ist nach dem Erfolg nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze seiner Gruppe zu verdrängen. Weiterhin zittern müssen die Pinguins Bremerhaven, die in Prag mit 2:5 unterlagen. Mit einem Sieg am kommenden Dienstag können die Seestädter jedoch noch aus eigener Kraft das Achtelfinale erreichen.