CHL

23. November 2022

Auch München scheidet aus CHL aus

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Red Bulls unterliegen beim EV Zug mit 1:5

Nach Wolfsburg und Straubing ist auch Red Bull München in der Königsklasse ausgeschieden: Die Bayern unterlagen nach der 1:5-Heimniederage auch am Mittwochabend im schweizerischen Zug mit 1:5. Bis in den zweiten Durchgang konnte München noch ein 1:1 halten, aber zwei Tore der Schweizer bis zur „Halbzeit“ der Partie besiegelte das Aus der Red Bulls.

In der Saison 2023/24 nehmen drei Clubs aus der PENNY DEL an der Champions Hockey League teil. Es qualifizieren sich der Meister sowie die beiden besten Clubs der Hauptrunde. Sollte der der spätere Titelträger einen dieser Plätze belegt haben, rückt das drittplatzierte Team nach.