CHL

26. August 2021

Auftaktsiege für Mannheim und München

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Adler feiern ein 5:0 in Cardiff / Red Bulls schlagen SønderjyskE Vojens mit 5:1

Perfekter Start in die Champions Hockey League für die PENNY DEL Vertreter: Adler Mannheim fuhr bei den Cardiff Devils einen ungefährdeten 5:0-Erfolg ein, derweil sich Red Bull München bei SønderjyskE Vojens mit 5:1 durchsetzte. Bereits am Samstag geht es für die beiden Club weiter. Dann spielen die Adler bei Lukko Rauma vor (18:00 Uhr) und die Red Bulls werden bei Rögle Ängelholm erwartet (19:05 Uhr). SPORT1 zeigt beide Partien im Livestream.

Zuvor steigt am Freitagabend die CHL-Premiere Pinguins Bremerhaven, die um 18:00 Uhr auf TPS Turku treffen (SPORT1-Livestream) und um 20:15 Uhr empfangen die Eisbären Berlin Tappara Tampere (SPORT1).

Mannheim kam in Cardiff sofort in die Partie und führte nach nur 57 Sekunden durch Jordan Szwarz. In der Folge münzten die Adler ihre Überlegenheit in Tore um und zogen bis zur ersten Pause auf drei Tore davon. Borna Rendulic (32.) und Andrew Desjardins (44.) besorgten den 5:0 Endstand.

Deutlich schwerer taten sich die Red Bulls in Dänemark, die durch Trevor Parkes (9.) zwar in Führung gingen, aber nach dem Ausgleich von SønderjyskE Vojens in der elften Spielminute lange zittern mussten. Erst 13 Sekunden vor der zweiten Pause hatte Patrick Hager den Brustlöser für die Bayern parat. Die dann im Schlussabschnitt mit drei weiteren Treffern Den Sieg sicherten.

Alle Informationen zur CHL gibt es auf www.championshockeyleague.com.

Der Spielplan der PENNY DEL-Clubs in der CHL-Saison 2021/22

26. August

20:00 Uhr: Cardiff Devils - Adler Mannheim 0:5
20:15 Uhr: SønderjyskE Vojens - Red Bull München 1:5

27. August

18:00 Uhr: TPS Turku - Pinguins Bremerhaven (SPORT1-Livestream)
20:15 Uhr: Eisbären Berlin - Tappara Tampere (SPORT1)

28. August

18:00 Uhr: Lukko Rauma - Adler Mannheim (SPORT1-Livestream)
19:05 Uhr: Rögle Ängelholm - Red Bull München (SPORT1-Livestream)

29. August

14:35 Uhr: Växjö Lakers - Pinguins Bremerhaven (SPORT1)
17:05 Uhr: Eisbären Berlin - Skellefteå AIK (SPORT1)

02. September

19:00 Uhr: Red Bull München - SønderjyskE Vojens (SPORT1)
19:00 Uhr: Adler Mannheim - Cardiff Devils (SPORT1+)

03. September

18:00 Uhr: Tappara Tampere - Eisbären Berlin (SPORT1-Livestream)
19:30 Uhr: Pinguins Bremerhaven - TPS Turku (SPORT1-Livestream)

04. September

20:00 Uhr: Red Bull München - Rögle Ängelholm (SPORT1-Livestream)
20:00 Uhr: Adler Mannheim - Lukko Rauma (SPORT1-Livestream)

05. September

18:05 Uhr: Pinguins Bremerhaven - Växjö Lakers (SPORT1-Livestream)
18:05 Uhr: Skellefteå AIK - Eisbären Berlin (SPORT1)

05. Oktober

19:00 Uhr: Eisbären Berlin - HC Lugano
20:00 Uhr: Red Bull München - EV Zug

06. Oktober

19:30 Uhr: Sparta Prag - Pinguins Bremerhaven
19:45 Uhr: Lausanne HC - Adler Mannheim

12. Oktober

19:00 Uhr: Pinguins Bremerhaven - Sparta Prag

13. Oktober

19:00 Uhr: Adler Mannheim - Lausanne HC
19:45 Uhr: HC Lugano - Eisbären Berlin
19:45 Uhr: EV Zug - Red Bull München