PENNY DEL

12. September 2022

Bekenntnis zur Nachhaltigkeit

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Liga und Clubs beschließen Kommissionen auf Gesellschafterversammlung

Kurz vor dem Start in die 29. Saison der PENNY DEL am Donnerstag (15.9.22) haben sich die Gesellschafter im Lindner Congress Hotel in Frankfurt zur ordentlichen Gesellschafterversammlung getroffen. Neben Berichten von Aufsichtsrat und Geschäftsführung sowie der jeweiligen Entlastung, standen vor allem Wahlen von Kommissionen auf der Agenda.

Die Kommissionen Nachhaltigkeit sowie Sport- und Präventivmedizin wurden dabei neu im Gesellschaftsvertrag verankert. Direkt vor Ort wurden die Mitglieder der Kommissionen einstimmig für vier Jahre gewählt. Die Mitglieder vom Disziplinarausschuss sowie des Schiedsgerichts wurden von den Anwesenden bestätigt.

„Ich bin sehr froh, dass wir die neuen Kommissionen einstimmig gewählt haben. Gerade im Bereich Nachhaltigkeit haben wir als Liga sehr großes Potential und sind bereits breit aufgestellt. Durch die Kommissionen wollen wir den Bereichen nochmal Gewicht verleihen“, sagt Jürgen Arnold, Aufsichtsratsvorsitzender der PENNY DEL.

Nachhaltigkeitskommission

Matthias Binder (Adler Mannheim, Vorsitzender der Kommission), Hendrik Hußmann (D-Live Düsseldorf), Claudius Rehbein (ERC Ingolstadt), Tina Schröder (Eisbären Berlin), Daniel Schultes (Kölner Haie), Sebastian Tripp (WWF), Oliver Wesp (RED BULL STADION MÜNCHEN GMBH).

Kommission für Sport- und Präventivmedizin

Stephan Ehler, Facharzt für Orthopädie/Unfallchirurgie (ERC Ingolstadt, Sprecher der Kommission),  Dr. med. Martin Fleckenstein, Facharzt für Kardiologie (Red Bull München), Dr. med. Axel Gänsslen, Facharzt für Unfallchirurgie/Orthopädie (Grizzlys Wolfsburg), Dr. med. Thomas Hirn, Facharzt für Orthopädie (Nürnberg Ice Tigers) sowie Dr. med. Christian Schacher (Nürnberg Ice Tigers).

Schiedsgericht

Dr. Jörg Dauernheim (Vorsitzender), Prof. Dr. Anne Jakob, Ingo Lenßen, Dr. Johan-Michel Menke, Dr. Jan F. Orth.

Disziplinarausschuss

Alexander Jäger (Vorsitzender), Felix Barth, Till Feser, Henrik Hölscher, Richard Schütz, Jörg Mayr, Ramin Yazdi