Vertragsverlängerung

15. Juli 2021

Cody Brenner und Leon Doubrawa bleiben in Bietigheim

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Steelers komplettieren Torwarttrio für die erste PENNY DEL-Saison

PENNY DEL-Aufsteiger Bietigheim Steelers hat die Verträge mit den Goalies Cody Brenner und Leon Doubrawa verlängert. Nach der Verpflichtung von Zugang Sami Aittokallio steht das Torwarttrio für die erste Saison der Steelers im Oberhaus.

Cody Brenner zu seinem Verbleib: „Ich freue mich riesig in der kommenden Saison weiter für die Steelers spielen zu dürfen. Nach meiner Verletzung will ich jetzt in der DEL Vollgas geben und den Jungs der nötige Rückhalt sein.“

Auch Leon Doubrawa freut sich auf die neue Spielzeit: „Ich werde mich der Herausforderung DEL stellen und bin sehr froh darüber, bei dieser tollen Organisation weiter arbeiten zu dürfen. Ich fühle mich sowohl in der Mannschaft, im Umfeld und der Stadt sehr wohl und kann mich hier hervorragend weiterentwickeln. Ganz besonders freue ich mich darauf, die längst erstklassigen Fans in der Arena live erleben zu dürfen“.

Trainer Daniel Naud: „Cody hat als einer der besten Torhüter in der DEL2 etabliert, leider hat seine Verletzung ihm die Möglichkeit genommen, dies auch in den Playoffs zu zeigen. Leon hat in der Endrunde sein Potential gezeigt und muss jetzt weiter hart an sich arbeiten. Er ist cool und kann mit Druck umgehen.“

Geschäftsführer Volker Schoch: „Wir sind froh, unsere beiden jungen Goalies weiter im Team zu haben. Beide haben noch weiteres Potenzial, welches wir weiter für die Steelers nutzen möchten.“