Vertragsverlängerung

17. Januar 2023

Darren Archibald bleibt ein Grizzly

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Kanadischer Stürmer bleibt bis 2025 in der Autostadt

Die Grizzlys Wolfsburg haben den Vertrag mit Angreifer Darren Archibald um zwei Jahre verlängert.

Der gebürtige Kanadier wechselte zur Saison 2021/22 nach Wolfsburg. In der laufenden Spielzeit ist der 32-jährige Kandier mit 18 Toren und 19 Vorlagen in 40 Partien hinter Spencer Machacek zweitbester Scorer der Niedersachsen. Ebenfalls treffsicher zeigte sich der Angreifer mit fünf Toren in der Champions Hockey League.

„Wir sind sehr froh, dass sich ‚Arch‘ für unser Vertragsangebot entschieden hat. Wir sind uns bewusst, wie sehr er unserer Mannschaft mit seiner Spielweise auf dem Eis und mit seinem Charakter in der Kabine hilft. Wenn er auf dem Eis steht, hat der Gegner sehr großen Respekt von seiner Präsenz. Neben seiner starken Physis bringt er den nötigen Scoring-Touch mit – das macht ihn für uns zu einem äußerst wertvollen Spieler“, so Grizzlys-Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf.

„Meine Familie und ich sind sehr glücklich, zwei weitere Jahre in Wolfsburg bleiben zu dürfen. Es ist ein gutes Gefühl, frühzeitig Planungssicherheit zu haben. Wir haben bei den Grizzlys eine super Harmonie im Team. Ich bin davon überzeugt, dass wir in den kommenden Jahren sehr erfolgreiches Eishockey spielen werden“, betont Darren Archibald.