Spieltag

19. Oktober 2022

DEG feiert Sieg in Mannheim, München bezwingt Berlin

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

München gewinnt auch zweites Heimspiel gegen Berlin / Düsseldorf trumpft in Mannheim auf / Augsburg empfängt Wolfsburg am Donnerstagabend / Sechs Partien am Freitagabend / MagentaSport ist live dabei

Die Adler Mannheim mussten nach der 3:5-Niederlage gegen den ERC Ingolstadt vom Sonntag gleich die nächste Heimschlappe hinnehmen. Im Duell mit der Düsseldorfer EG unterlagen die Kurpfälzer mit 1:4. Während die Mannheimer dadurch vorerst den Anschluss an das Spitzenduo einbüßt, rückt die DEG auf den achten Tabellenrang vor.

Plätze verloren haben auch die Eisbären Berlin, die trotz Aufholjagd im Schlussdrittel nicht über eine 4:3-Pleite bei Red Bull München hinauskamen. Die bayrischen Landeshauptstädter können sich durch den Dreier wieder etwas von den Verfolgern aus Bremerhaven absetzen.

Der 13. Spieltag startet schon am Donnerstagabend:

19:30 Uhr Augsburger Panther – Grizzlys Wolfsburg

Am Freitagabend folgen dann wie gewohnt sechs Partien:

19:30 Uhr Eisbären Berlin – Iserlohn Roosters
19:30 Uhr Pinguins Bremerhaven – Kölner Haie
19:30 Uhr Löwen Frankfurt – Nürnberg Ice Tigers
19:30 Uhr Straubing Tigers – Red Bull München
19:30 Uhr Schwenninger Wild Wings – ERC Ingolstadt
19:30 Uhr Bietigheim Steelers – Düsseldorfer EG