Neuverpflichtung

16. November 2020

DEG holt Matt Carey

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Ehemaliger Stürmer der Wild Wings kommt aus der SHL

Die Düsseldorfer EG hat Stürmer Matt Carey verpflichtet. Die Verstärkung in der Offensive wurde nötig, da mit Chad Nehring und Luke Adam zwei Stürmer den Club verlassen haben. Carey ist in der PENNY DEL kein Unbekannter. Der Linksschütze spielte in der vergangenen Saison für die Schwenninger Wild Wings und kam dort auf 23 Punkte in 39 Spielen, bevor er in die schwedische SHL zu Leksands IF wechselte. Sein Vertrag läuft bis zum Ende der Saison.

Niki Mondt, Sportdirektor Düsseldorfer EG: „Ich bin sehr glücklich, dass Matt Carey sich ohne zu zögern für uns entschieden hat. Tatsächlich haben wir Matt schon länger im Visier, weil er ein sehr vielseitiger Spieler ist: Matt ist lauf- und zweikampfstark und spielt mit Biss und Leidenschaft. Außerdem ist er sowohl als Center als auch als Außenstürmer einsetzbar. Matt wird unsere Mannschaft definitiv verstärken!“

Matt Carey: „Nach einer viel zu langen Sommerpause wollte ich unbedingt so schnell wie möglich wieder Eishockey spielen und ich musste nicht lange überlegen als das Angebot von Niki kam. Mir hat die Stadt wirklich gefallen, als ich vergangenes Jahr gegen die DEG gespielt habe. Also wird es jetzt umso besser, wenn ich sogar für Düsseldorf auflaufen darf! Mir gefällt die DEL und ich freue mich sehr auf meine Zeit hier.“

Von der NHL zur SHL in die DEL

Nachdem Matt Carey in der kanadischen Juniorenliga sowie zwei Jahre in den USA ausgebildet wurde, wechselte er während der Saison 2013/14 zu den Chicago Blackhawks. Dort absolvierte er zwei NHL-Spiele (ein Tor) und zog im Jahr darauf weiter Richtung AHL. Dort gelangen ihm in vier Spielzeiten 34 Tore und 22 Vorlagen (169 Einsätze).

Während der Saison 2017/18 wechselte er nach Schweden. Dort spielte er in der zweiten schwedischen Liga für Leksands IF und Karlskrona HK sowie in der SHL für Rögle BK. Dabei traf der Stürmer in insgesamt 93 Partien 13 Mal, außerdem gab er 29 Assists. In der vergangenen Spielzeit wechselte der Kanadier schließlich zu den Schwenninger Wild Wings und von dort erneut zu Leksands IF. Matt Carey wurde am 28. Februar 1992 geboren, schießt links, ist 1,84 m groß und 86 kg schwer. In Düsseldorf erhält er die Nummer 19.