Verletzung

05. November 2022

DEG muss für Monate auf O’Donnell verzichten

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Brendan O’Donnell mit Durchtrennung der Achillessehne 

Die Düsseldorfer EG muss in den kommenden Monaten auf Stürmer Brendan O’Donnell verzichten. Dem Kanadier wurde im Auswärtsspiel bei den Ice Tigers in einem Zweikampf die Achillessehne im rechten Bein durchtrennt. Der 30-Jährige wurde bereits am Samstag in Nürnberg operiert. O‘Donnell war in der abgelaufenen Saison Top-Scorer der DEG.

Sportdirektor Niki Mondt: „Diese Nachricht ist für uns ein Schock. Das ist bitter für Brendan und das Team und trifft uns hart. Wir wünschen ihm einen guten Heilungsverlauf und vollständige Genesung. Ob und wie wir auf diesen Ausfall reagieren, entscheiden wir in den kommenden Tagen.“