Nationalmannschaft

29.04.2021

Deutschland unterliegt Tschechien

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Nationalmannschaft verliert drittes Testspiel / Nächstes Spiel gegen Tschechien am Samstag um 13:30 Uhr / MagentaSport ist live dabei - kostenlos für alle

Auch zu Beginn der zweiten Phase der Vorbereitung auf die 2021 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in Riga (Lettland) unterliegt die Deutsche Nationalmannschaft: Das Team von Bundestrainer Toni Söderholm verlor in Nürnberg mit 1:4 gegen Tschechien. Die Revanche gibt es am Samstag ab 13:30 Uhr live und kostenlos für alle bei MagentaSport.

Im ersten Drittel schenkten sich beide Teams nichts, was ein spannendes Hin und Her zur Folge hatte, bei dem Tore erstmal ausblieben. Den ersten Treffer gab es zu Gunsten der Tschechen, die dank Matej Blümel (28.) das Toreschießen eröffneten und in Führung gingen. Lukas Radil (33.) legte noch einen nach und sorgte für den zwei-Tore-Rückstand der deutschen Nationalmannschaft. Kurz vor der zweiten Unterbrechung gelang es aber Simon Sezemsky (38.) den Anschlusstreffer zu erzielen. Auch im letzten Drittel versuchte das Team von Tobi Söderholm nochmal alles nach vorne zu werfen und zog zwei Minuten vor Schluss den Torwart. Dennoch schafften sie es nicht die tschechische Abwehr zu überwinden und mussten noch zwei Emptynetter hinnehmen.