PENNY DEL

20. November 2022

Ein Spiel Sperre für Straubings Travis St. Denis

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Angreifer wird im Derby gegen Ingolstadt fehlen

Die Ligagesellschaft hat gegen den Spieler Travis St. Denis von den Straubing Tigers wegen eines Verstoßes gegen Regel 61.1. ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die betreffende Situation erfolgte im Spiel Grizzlys Wolfsburg gegen Straubing Tigers am 18. November 2022 direkt nach einem Anspiel am Mittelpunkt. Travis St. Denis schlug mit seinem Schläger dem Spieler Laurin Braun mehrmals in die Kniekehle.

Faktoren:

  • • Travis St. Denis nahm mit seiner Aktion eine schwere Verletzung des Gegenspielers in Kauf
  • • Die Aktion fand abseits des Spielgeschehens statt
  • • Der Gegenspieler war auf die Aktion nicht vorbereitet

Der Disziplinarausschuss wertet die Aktion als sorglos und hält eine Sperre von einem Spiel in Verbindung mit der Geldstrafe für angemessen.