Spieltag

02. Januar 2023

Haie gewinnen Derby, Top-Trio fährt Siege ein

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Panther und Grizzlys liefern sich wilden Showdown / München, Mannheim und Ingolstadt gewinnen Jahresauftakt / Köln überwindet Derby-Krise / Pinguins feiern Shutout / Roosters fahren Heimsieg ein / 39. Spieltag am Mittwochabend / Alles live bei MagentaSport

Der Jahresauftakt in der PENNY DEL hatte Spektakel in allen Hallen zu bieten. Besonders heiß ging es in Wolfsburg her, wo die Augsburger Panther zu Beginn mit vier Toren davon zogen. Die Grizzlys fingen den Gast im Verlaufe der Partie jedoch noch ab und erzielten mit der Schlusssirene den Ausgleichstreffer zum 6:6. In der Overtime hatte dann aber doch der AEV das glücklichere Händchen.

Erfolgreich startete auch das Spitzentrio aus München, Mannheim und Ingolstadt ins neue Jahr. Während Red Bulls und Adler drei Punkte auf fremdem Eis sichern konnten, gelang den Schanzern in Nürnberg ein Sieg nach Verlängerung. Komplett makellos blieben derweil die Pinguins Bremerhaven, die das Schlusslicht aus Bietigheim mit 5:0 vom Eis fegten. Damit festigten die Nordlichter den vierten Tabellenplatz.

Feiern durften auch die Anhänge der Kölner Haie, die das rheinische Derby gegen die DEG mit 5:2 gewannen. Für die Domstädter war es der erste Heimsieg über den Rivalen nach zuvor sechs Pleiten in Serie.

Hier geht's zu den Highlights des 38. Spieltags!

Schon am Mittwochabend geht es in der PENNY DEL mit dem 39. Spieltag weiter: (Alles live bei MagentaSport)

19:30 Uhr Düsseldorfer EG - Straubing Tigers
19:30 Uhr Schwenninger Wild Wings - Grizzlys Wolfsburg
19:30 Uhr Eisbären Berlin - Kölner Haie
19:30 Uhr Nürnberg Ice Tigers - Pinguins Bremerhaven
19:30 Uhr Adler Mannheim - Löwen Frankfurt
19:30 Uhr Augsburger Panther - Iserlohn Roosters
19:30 Uhr Bietigheim Steelers - ERC Ingolstadt