Spieltag

08. Januar 2023

Haie gewinnen Outdoorgame, Löwen feiern Kantersieg

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Düsseldorf und Wolfsburg mit Erfolgen in Overtime / Eisbären bejubeln Shutout / Löwen mit Kantersieg in Ingolstadt / Köln siegt im dritten Outdoorspiel / Straubing sammelt drei Punkte an der Nordsee ein / Spitzenreiter gibt sich keine Blöße / 42. Spieltag ab Donnerstag / Alles live bei MagentaSport

Auch der 41. Spieltag der PENNY DEL hatte reichlich Spektakel im Gepäck. Los ging es in Mannheim, wo die Adler die Düsseldorfer EG zu Gast hatten. Obwohl das Duell in der Overtime mit 3:2 an die Gäste aus dem Rheinland ging, rückten die Kurpfälzer in der Tabelle auf Reng zwei vor. Der ERC Ingolstadt hingegen erlebte einen rabenschwarzen Sonntag, unterlag den Löwen Frankfurt mit 6:1 im eigenen Rund und rutschte auf Platz drei ab. Die Verfolger aus Straubing und Wolfsburg konnten derweil Punkte einfahren und den Abstand verkürzen.

Ein Erfolg blieb den Augsburger Panthern verwehrt, die im Outdoorspiel bei den Kölner Haien mit 5:2 unterlagen. In der Tabelle hat sich die Situation der Fuggerstädter damit noch einmal verschärft, weil die Eisbären Berlin mit einem 2:0-Auswärtserfolg bei den Nürnberg Ice Tigers etwas Luft zwischen sich und den AEV bringen konnten. Weiter abgeschlagen auf dem letzten Rang liegen die Bietigheim Steelers, die bei Tabellenführer Red Bull München mit 6:1 unter die Räder kamen.

Hier geht’s zu den Highlights des 41. Spieltags!

Der 42. Spieltag im Überblick: (Alles live bei MagentaSport)

Donnerstag (12.01.2023)

19:30 Uhr Red Bull München – Schwenninger Wild Wings

Freitag (13.01.2023)

19:30 Uhr Adler Mannheim – Kölner Haie
19:30 Uhr Iserlohn Roosters – Nürnberg Ice Tigers
19:30 Uhr Straubing Tigers – Löwen Frankfurt
19:30 Uhr Eisbären Berlin – Augsburger Panther
19:30 Uhr ERC Ingolstadt – Düsseldorfer EG
19:30 Uhr Bietigheim Steelers – Grizzlys Wolfsburg