Verletzung

27. Januar 2021

Huhtala fehlt den Adlern vier bis sechs Wochen

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Mannheimer Verteidiger verletzt sich

Die Adler Mannheim müssen erneut auf Angreifer Tommi Huhtala verzichten. Bei idealem Heilungsverlauf steht der 33-Jährige dem amtierenden PENNY-DEL-Meister in vier bis sechs Wochen wieder zur Verfügung.

Huhtala zog sich im letzten Drittel der DEL-Partie gegen den ERC Ingolstadt am vergangenen Sonntag eine Adduktorenverletzung zu. „Es ist extrem bitter für Tommi, dass er nur vier Partien nach seiner Rückkehr erneut ausfällt. Mit ihm geht uns ein Teil unserer physischen Präsenz verloren. Außerdem strahlt Tommi immer Torgefahr aus“, weiß Adler-Manager Jan-Axel Alavaara um die Stärken des Finnen.

Huhtala hatte erst Anfang Januar drei Partien angeschlagen pausieren müssen. In seinen bislang acht Saisonspielen sammelte der Flügelstürmer zwei Tore und zwei Vorlagen.