Neuverpflichtung

11. August 2022

Ice Tigers verstärken die Defensive

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

US-Amerikaner wagt den Sprung nach Europa 

Die Nürnberg Ice Tigers haben den US-amerikanischen Verteidiger Hayden Shaw verpflichtet. Der 26-jährige Linksschütze wechselt von den Trois-Rivières Lions aus der ECHL nach Nürnberg, wo er einen Vertrag für die kommende PENNY DEL-Saison 2022/23 unterschrieben hat.

Hayden Shaw absolvierte in der vergangenen Spielzeit 40 Spiele für die Trois-Rivières Lions und brachte es dabei auf acht Tore und 20 Vorlagen. Zusätzlich kam Shaw zu vier Einsätzen und einem Assist für die Manitoba Moose in der AHL. Insgesamt hat der Offensivverteidiger bislang 86 ECHL- und 34 AHL-Spiele absolviert. Zuvor spielte er für vier Jahre an der University of North Dakota in der College-Liga NCAA.

Ice Tigers-Sportdirektor Stefan Ustorf: „Mit Hayden Shaw haben wir einen Verteidiger verpflichtet, von dem wir überzeugt sind, dass er den Abgang von Luke Green mehr als kompensieren kann. Er ist sehr laufstark und spielt mit und ohne Puck immer mit sehr viel Tempo. Nach den geführten Gesprächen bin ich auch davon überzeugt, dass er charakterlich perfekt in unsere Kabine passt.“