News

23. August 2021

JC Lipon kommt nicht nach Straubing

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Zugang wechselt kurzfristig in die KHL

Die Straubing Tigers sind weiterhin auf der Suche nach einem neunten Kontingentspieler. JC Lipon, der eigentlich in der vergangenen Woche einen Kontrakt bei den Tigers unterschrieben hat, wird nicht für den DEL-Club auflaufen. Der Angreifer hat kurzfristig vor der Abreise nach Europa ein lukratives Angebot aus der KHL erhalten und seinen Wunsch geäußert, dieses anzunehmen.

Aufgrund des bestehenden Vertrages in Straubing konnte diesem nur entsprochen werden, nachdem am Montag eine entsprechende Einigung mit dem Spieler und dem neuen Club erzielt werden konnte. Manager Jason Dunham ist unterdessen bereits auf der Suche nach anderen Optionen zur Besetzung der noch offenen Kontingentstelle.