News

15. August 2022

Kölner Haie feiern Jubiläum

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Club wird 50 Jahre alt und feiert ausgiebig

Philipp Walter strahlte. Der Geschäftsführer der Kölner Haie hatte mit seinem gesamten Team auf der Geschäftsstelle lange Zeit auf diese Tage hingearbeitet, mit der Gala am Wochenende zum 50. Geburtstag der Haie nahmen gleich mehrere Tage der Feierlichkeiten einen würdigen Abschluss. „Es war ein wunderschöner Abend, für den wir zutiefst dankbar sind. Bei der Gala war sehr zu spüren, was die Haie auszeichnet: Gemeinschaft, Identifikation, Lebendigkeit und Freundschaft. Großartige Persönlichkeiten haben die Historie der Haie geprägt. Dass so viele von ihnen die Gala bereichert haben, empfinde ich als Geschenk. Die Energie, die an diesem Abend entstanden ist, nehmen wir mit in die Zukunft.“

400 geladene Gäste, darunter auch PENNY DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke sowie Tino Boos (Leiter Game Center), verbrachten einen kurzweiligen Abend in der Flora in Köln. Es gab Ehrungen, Anekdoten und natürlich unglaublich viele Wiedersehen innerhalb der Eishockey-Familie. Bereits zuvor gab es für die Haie-Fans ein spezielles Fan-Fest. Die Gala war der Abschluss der Festivitäten und einer aus Sicht der Kölner sehr speziellen Woche.

Sportlich möchten die Kölner möglichst schnell wieder an die Erfolge der Vergangenheit anknüpfen. Coach Uwe Krupp sieht seinen Kader gut gerüstet für die kommende Spielzeit: „Unser Motto sollte sein, Respekt in der Liga zurückzugewinnen. Wir wollen, dass die gegnerischen Teams wieder wissen, dass sie sich dick anziehen müssen, wenn es gegen Köln geht. Ich bin davon überzeugt, dass wir wieder angreifen werden.“