Vertragsverlängerung

04. Juni 2021

Luca Hauf bleibt bei den Krefeld Pinguinen

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Seidenstädter halten Nachwuchstalent

Luca Hauf wird weiterhin das schwarz-gelbe Trikot der Krefeld Pinguine tragen. Hauf erhält einen Zweijahresvertrag mit einer einjährigen Verlängerungs-Option. Der 17-jährige Stürmer gab in der abgelaufenen Saison sein Debüt in der PENNY DEL gegen die Kölner Haie und stand auch für ein zweites Spiel in Deutschlands höchster Spielklasse auf dem Eis.

In der Oberliga-Mannschaft des KEV 81 bewies Hauf mit 31 Punkten (14 Tore, 17 Vorlagen) in 37 Spielen bereits seine Klasse und wurde verdientermaßen zum Rookie des Jahres der Oberliga gewählt. Belohnt wurde diese Leistung mit einer Nominierung in den Kader der U18-WM in Kanada, wo er zusammen mit Torhüter Nikita Quapp den Krefelder Eishockeystandort vertrat.

Geschäftsführer Sergey Saveljev: „Luca ist ein tolles Aushängeschild für das Krefelder Eishockey und seine positive Entwicklung das Resultat seiner harten Arbeit bei uns und zusammen mit dem KEV 81 in den letzten Jahren. Wir sind zuversichtlich, dass Luca zusammen mit dem Verein wachsen wird und wir gemeinsam den nächsten Schritt machen können. Zusammen mit den anderen Youngstern im Ka-der, kann er zu einem zentralen Teil unseres Spielerkerns werden.“