Verletzung

10. November 2020

Marcel Brandt laboriert an Knieverletzung

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Verteidiger fällt vier bis sechs Wochen aus

Der 28 Jahre alte Verteidiger Marcel Brandt von den Straubing Tigers zog sich am vergangenen Samstag im Rahmen des Deutschland Cups 2020 beim Spiel der deutschen Auswahl gegen die lettische Nationalmannschaft in der Krefelder Yayla Arena eine Knieverletzung zu. Brandt wird bei optimalem Heilungsverlauf etwa vier bis sechs Wochen ausfallen und nicht am Trainingsbetrieb der Niederbayern teilnehmen.

„Im Trikot der Nationalmannschaft zum Einsatz zu kommen, ist für jeden Spieler eine einmalige und großartige Sache. Nichtsdestotrotz besteht hier auch immer die Gefahr einer Verletzung des Spielers, der dann seinem Club nicht zur Verfügung steht. In den nächsten Tagen werden weitere Untersuchungen bei unserem Teamarzt Dr. Markus Vogt nähere Erkenntnisse zu Marcels Verletzung erbringen“, so Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers.