Deutschland Cup

11. November 2021

Nationalmannschaft feiert Sieg gegen Russland

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Perfekter Start in den Deutschland Cup / Erster Erfolg beim Heimturnier seit 2015 möglich / Samstag Spiel gegen die Schweiz / Live bei MagentaSport

Sieg gegen den Turnierfavoriten: Die Deutsche Eishockey-Nationalmannschaft setzte sich zum Auftakt des Deutschland Cups 2021 mit 4:3 gegen Russland durch. Dabei drehte das Team von Bundestrainer Toni Söderholm einen frühen Zwei-Tore-Rückstand. Mit dem Erfolg hat die deutsche Auswahl die Chance, ihr Heimturnier nach 2015 wieder zu gewinnen. Im Weg steht am Samstag um 14:30 Uhr unter anderem die Schweiz. MagentaSport überträgt die Partie live und kostenlos für alle.

Die Nationalmannschaft brauchte ein paar Minuten, um gegen Russland ins Turnier zu finden und die Gäste nutzten die Gelegenheit, um mit einem Doppelschlag in der achten und neunten Spielminute vorzulegen. Das war der Weckruf für Deutschland und Lean Bergmann (10.) sorgte postwendend für den Anschluss, bevor Yasin Ehliz (13.) noch vor der ersten Pause ausglich. Den zweiten Durchgang dominierte das Team von Bundestrainer Toni Söderholm und belohnte sich mit der Führung durch Leo Pföderl (28.), die Tobi Rieder (42.) ausbaute. Russland kam durch Sorkin (54.) noch einmal heran und sorgte damit für eine turbulente Schlussphase, konnte den Sieg der deutschen Auswahl jedoch nicht mehr verhindern.