Hintergrund

06. Dezember 2022

Neue DEL Doku „Eisbreaker“

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Start-Episode mit Frank Hördler / Tolle Bilder und Insights für Eishockey-Fans / Alles auf dem YouTube-Kanal der PENNY DEL

Am kommenden Sonntag (11.12.22) feiert Frank Hördler (Eisbären Berlin) eine ganz besondere Zahl. Der neunmalige Deutscher Meister steigt mit dem Spiel gegen den ERC Ingolstadt in den Club der 1.000er auf. Der alleinige Rekordhalter mit den neun Titeln ist auch der Hauptprotagonist in der Start-Episode der neuen DEL Dokumentation „Eisbreaker“, die ab dem 06.12. auf dem Youtube-Kanal der PENNY DEL zu sehen ist.

Die Kamera hat Hördler im Rahmen von zwei Spieltagen begleitet. Er selber gibt Einblicke, die man sonst nicht zu sehen bekommt. Es geht zudem um seine persönliche Leidenschaft fürs Eishockey, wie er zu Hause bei und mit der Familie Kraft tankt und welche Rituale er für seinen Erfolg benötigt.

Das neue Doku-Format wird sich thematisch am Spielplan der Deutschen Eishockey Liga orientieren und in mehreren Folgen durch die Saison 2022/2023 führen. Jede Episode widmet sich einem eigenen Thema. Dabei gilt es sowohl das Tagesgeschäft mit Spielern und Clubs zu berücksichtigen und gleichzeitig einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, sowie die historische Entwicklung der DEL zu bespielen.

Die einzelnen Episoden werden durch kurze Teaser auf den digitalen Liga-Kanälen ergänzt. Zudem laufen die einzelnen Episoden auch bei MagentaSport.