Regelecke

20. August 2018

Neuer Torraum in der DEL ab der Saison 2018/19

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

DEL übernimmt Anpassung des Torraums der IIHF / Format bekannt aus der NHL / Geschützter Bereich der Torhüter wird kleiner

Zur Saison 2018/19 hat die International Ice Hockey Federation (IIHF) das Regelwerk überarbeitet: Die auf dem Eis auffälligste Anpassung betrifft den Torraum, der jetzt nicht mehr einen Halbkreis vor dem Tor bildet, sondern rechts und links „abgeschnitten“ wurde. Damit ist der geschützte Bereich der Torhüter ab der 25. DEL-Saison nicht mehr 360 cm breit, sondern nurmehr 244 cm. Im Gegenzug erstreckt sich der Torraum 3 cm weiter in das Spielfeld.

Sämtliche Regeln, die sich auf den Torraum beziehen, wie zum Beispiel „Angreifender Spieler im Torraum“, bleiben von der Änderung der Abmessung unberührt.