Neuverpflichtung

09. September 2021

Patrick Sieloff wird ein Hai – Try-Out-Spieler Roach und Bires bleiben

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Haie erweitern kurz vor dem Saisonstart ihren Kader

Die Kölner Haie haben Verteidiger Patrick Sieloff verpflichtet. Der 27-Jährige wechselt aus der American Hockey League in die Domstadt. Der US-Amerikaner erhält die Rückennummer 63 und einen Vertrag bis 2022. Zudem erhalten Verteidiger Alex Roach und Stürmer Andrej Bires nach ihrem erfolgreichen Try-Out einen Anschlussvertrag.

Patrick Sieloff: „Ich freue mich sehr hier zu sein. Ich habe schon einige Leute hier kennengelernt und freue mich auf die Zeit in Köln. Die Jungs in der Kabine, Coaches und Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und machen es mir leicht, hier Fuß zu fassen.“

Cheftrainer Uwe Krupp: „Wir freuen uns, dass wir mit Patrick einen stabilen Verteidiger verpflichten konnten. Er ist ein zweikampfstarker Abwehrspieler mit guten läuferischen Voraussetzungen. Mit Patrick Sieloff und den Verpflichtungen der Tryout-Spieler Roach und Bires haben wir einen Schritt gemacht, um die Kadertiefe zu bekommen, die wir für die Saison brauchen.“

Über Patrick Sieloff

Über die Juniorenligen Amerikas und später einem Jahr in der kanadischen OHL entwickelte sich der in Michigan geborene Verteidiger zu einem Zweitrunden-Draftpick der Calgary Flames. In den folgenden Jahren lief Sieloff hauptsächlich in der AHL auf. 328 Spiele absolvierte der heute 27-Jährige für die Farmteams von Calgary, Ottawa, Tampa Bay, New York und Anaheim. Kurios: In jedem seiner insgesamt zwei NHL-Einsätze traf Sieloff.