CHL

13. Januar 2022

PENNY DEL behält vier Startplätze in der CHL

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Saison 2021/22 wird zur Berechnung der Startplätze wegen Corona nicht herangezogen

Auch in der Saison 2022/23 hat die PENNY DEL vier Startplätze in der Champions Hockey League. Da die diesjährige CHL-Saison sehr stark durch Corona betroffen war, hat der CHL-Vorstand beschlossen, die Saison 2021/22 für die kommende Saison nicht zu werten. Somit wird der Status vom Ende der CHL-Saison 2019/20 für die Saison 2022/23 herangezogen.

Für die Königsklasse qualifizieren sich die drei Tabellenersten der Hauptrunde sowie der PENNY DEL Meister 2022. Sollte ein bereits qualifizierter Club den DEL-Titel holen, rückt der Viertplatzierte der regulären Saison nach.