Neuverpflichtung

21. Januar 2021

Pinguine verpflichten Nachwuchstalent Philipp Mass

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Verteidiger kommt aus der Red Bull Akademie Salzburg nach Krefeld

Die Krefeld Pinguine haben sich auf ein Engagement mit Verteidiger Philipp Mass geeinigt. Der 20-jährige stößt ab sofort zu den Seidenstädtern. Mass durchlief zuletzt die Nachwuchsmannschaften Salzburgs und sammelte Erfahrung in der Alps Hockey League, wo er in dieser Saison in 13 Spielen auf ein Tor und vier Vorlagen kam.

Der 1,84 Meter große Linksschütze hat außerdem Erfahrung in der DNL bei den Jungadlern Mannheim und in nordamerikanischen Junioren-Ligen gesammelt und kann auf internationale Einsätze mit der U20-Nationalmannschaft zurückblicken.

„Ich bin sehr glücklich über die Chance, die ich von den Krefeld Pinguinen erhalte und freue mich natürlich, mich zum ersten Mal in der PENNY DEL, einer Top-Liga in Europa, beweisen zu dürfen. Ich habe in Salzburg eine Menge gelernt, muss jetzt jedoch mein Spiel körperlich anpassen und verbessern. Hier geht alles schneller und man möchte Fehler minimieren,“ so der gebürtige Heidelberger.