Spieltag

23. September 2022

Pinguins übernehmen Tabellenführung

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Bremerhaven feiert Sieg gegen Mannheim / Wild Wings schlagen Straubing / Grizzlys-Erfolg im Bärenduell / Nürnberg gegen Köln erfolgreich / Frankfurt fährt ersten Heimsieg ein / Bietigheim gegen Ingolstadt abgesagt / Sieben Spiele am Sonntag / Alles live bei MagentaSport

Bremerhaven hat sich die Tabellenführung geholt: Die Pinguins setzten sich am Freitagabend mit 4:3 nach Verlängerung gegen Adler Mannheim durch und überholen in der Endabrechnung die Straubing Tigers, die bei den Schwenninger Wild Wings mit 2:3 unterlagen. Unterdessen feiern die Löwen Frankfurt nach dem 5:2 gegen die Iserlohn Roosters ihren ersten Heimsieg in der PENNY DEL, während die Grizzlys Wolfsburg das Bären Duell in Berlin im Shootout für sich entschieden und Nürnberg ein 4:2 gegen Köln einfuhr. Die Partie zwischen den Bietigheim Steelers und dem ERC Ingolstadt wurde wegen Unbespielbarkeit der Eisfläche abgesagt.

Zu den Highlights aus der PENNY DEL

Am Sonntag stehen ab 14:00 Uhr sieben Partien in der PENNY DEL an. MagentaSport überträgt alle Spiele live.

Der 4. Spieltag im Überblick (25. September 2022)

14:00 Uhr Eisbären Berlin – Löwen Frankfurt
16:30 Uhr Iserlohn Roosters – Red Bull München
16:30 Uhr Grizzlys Wolfsburg – Nürnberg Ice Tigers
16:30 Uhr Augsburger Panther – Düsseldorfer EG
19:00 Uhr Straubing Tigers – Pinguins Bremerhaven
19:00 Uhr Adler Mannheim – Bietigheim Steelers
19:00 Uhr ERC Ingolstadt – Schwenninger Wild Wings