MAGENTA SPORT CUP

10. Dezember 2020

Pinguins ziehen ins Finale ein

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Bremerhaven feiert deutliches 6:2 gegen Adler Mannheim

Die Pinguins Bremerhaven stehen im Finale des MagentaSport Cups: Die Norddeutschen setzten sich im ersten Halbfinale mit 6:2 gegen die Adler aus Mannheim durch. Für die Seestädter war es der siebte Sieg im siebten Spiel beim Vorbereitungsturnier.

Der Finalggner wird am Freitagabend zwischen Red Bull München und der Düsseldorfer EG ausgespielt. Der Sieger der zweiten Halbfinals trifft am Sonntag im Endspiel in Bremerhaven auf die Pinguins. MagentaSport zeigt beide Partien live und das Finale wird zusätzlich bei SPORT1 live übertragen.

Mannheim ging mit viel Schwung in die Partie an der Küste, doch Bremerhaven beendete die Druckphase der Gäste mit der Führung durch Mitch Wahl (7.). Ziga Jeglic (10.) legte zügig einen zweiten Treffer nach, bevor Tommi Huhtala Sekunden vor der ersten Pause für die Adler verkürzte.

Nach dem Seitenwechsel sorgte die Pinguins für die Vorentscheidung: Jeglic (26.) legte seinen zweiten Treffer an diesem Abend hin und Mitch Wahl (34.) tat es ihm gleich. Carson McMillan (26.) und Jan Urbas (40.) stellten das Ergebnis auf 6:1. Im Schlussdrittel konnte Lean Bergmann (47.) für Mannheim nur noch Ergebniskosmetik betreiben.