Spieltag

17. November 2022

Red Bulls feiern knappen Sieg an der Küste

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Tabellenführer kommt mit Sieg im Spitzenspiel aus der Pause / Sechs Spiele am Freitag um 19:30 Uhr / Alles live bei MagentaSport

Red Bull München rahmt die Länderspielpause mit Siegen in der PENNY DEL ein: Nachdem es vor der Unterbrechung einen 3:2-Erfolg in Köln gab, setzte sich der Tabellenführer am Donnerstagabend mit 2:1 bei den Pinguins Bremerhaven durch. Ben Street (21.) und Ryan McKiernan (39.) brachten die Red Bulls bei einem zwischenzeitlichen Ausgleich Bremerhavens durch Niklas Andersen (34.) auf die Siegerstraße. Die Pinguins konnten dem munteren Spiel trotz guter Chancen keine Wende mehr geben und Red-Bulls-Goalie Daniel Allavena feiert in seinem ersten Spiel als Starter in der PENNY DEL einen Sieg.

Am Freitag um 19:30 Uhr stehen die weiteren sechs Partien des 21. Spieltags an. MagentaSport zeigt alle Spiele live.

Düsseldorfer EG – Löwen Frankfurt
Augsburger Panther – Bietigheim Steelers
ERC Ingolstadt – Adler Mannheim
Kölner Haie – Nürnberg Ice Tigers
Eisbären Berlin – Iserlohn Roosters
Grizzlys Wolfsburg – Straubing Tigers