Spieltag

21. Oktober 2021

Roosters feiern Heimsieg gegen Wolfsburg

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Iserlohn gewinnt 5:2 / Vier weitere Partien des 15. Spieltags am Freitag / Alles live bei MagentaSport

Die Iserlohn Roosters feiern einen Sieg zum Auftakt des 15. Spieltags: Die Sauerländer setzten sich am Donnerstagabend mit 5:2 gegen die Grizzlys Wolfsburg durch. Mit dem Dreier klettern die Roosters in der Endabrechnung auf Rang fünf und liegen nur noch zwei Punkte hinter Tabellennachbar Wolfsburg.

Iserlohn nutzte gleich das erste Powerplay durch Casey Bailey (15.) zur Führung gegen Wolfsburg. Nach dem Seitenwechsel legten die Roosters einen Blitzstart hin und bauen den Vorsprung binnen 18 Sekunden auf drei Tore aus. In der Folge verpassten es die Sauerländer jedoch aus den sich bietenden Großchancen Kapital zu schlagen und so konnten sich die Grizzlys noch einmal heranarbeiten. Trevor Mingoia (46.) und Christopher DeSousa (50.) sorgten wieder für Spannung und die Partie wurde hitzig. Erst zwei Emptynetter der Hausherren durch Travis Ewanyk (59.) und Eric Cornel (59.) brachten die Entscheidung zu Gunsten Iserlohns.

Bereits am Freitagabend stehen um 19:30 Uhr vier weitere Partien des 15. Spieltags in der PENNY DEL auf dem Plan. MagentaSport zeigt alle Spiele live – einzeln und in der Konferenz.

Die Partien am Freitag im Überblick:

Eisbären Berlin – Schwenninger Wild Wings
ERC Ingolstadt – Kölner Haie
Pinguins Bremerhaven – Krefeld Pinguine
Adler Mannheim – Augsburger Panther