CHL

08. September 2022

Spieltag drei und vier in der Königsklasse stehen an

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Berlin, München, Straubing und Wolfsburg zweimal im Einsatz / Live bei SPORT1

Spieltag drei und vier in der CHL: Die vier PENNY DEL Clubs sind wieder in der Königsklasse im Einsatz. Am Donnerstagabend empfängt Red Bull München um 19:00 Uhr (SPORT1) die Rapperswil-Jona Lakers und um 19:45 Uhr (SPORT1+) sind die Grizzlys Wolfsburg in Zug im Einsatz, während die Eisbären Berlin es um 20:00 Uhr mit dem Frölunda HC zu tun bekommen. SPORT1 schaltet nach dem Ende der Partie der Red Bulls zum Spiel der Eisbären. Die Straubing Tigers empfangen am Freitag um 19:30 Uhr Comarch Cracovia am Pulverturm.

Die Red Bulls wollen nach den Erfolgen in Rapperswil und Bratislava den dritten Sieg einfahren und einen großen Schritt Richtung Playoffs machen. Die Aufgabe im Heimspiel gegen die Lakers wird jedoch nicht leicht. „Wir erwarten ein sehr intensives Spiel“, betont Stürmer Frederik Tiffels. Rapperswil-Jona werde mit Sicherheit alles reinwerfen. „Wir dürfen sie nicht ins Rollen kommen lassen. Sie müssen das Spiel fast schon gewinnen, um nicht den Anschluss zu verlieren, dementsprechend wird der Gegner voll da sein“, so der Champions-League-MVP der vergangenen Saison.

Berlin hat indes einen schweren Brocken vor der Nase. Frölunda HC aus Göteborg hat sich in der Hauptstadt angesagt und das erste Duell gegen die Schweden ging deutlich mit 1:7 verloren. Auch die Grizzlys sind auf Wiedergutmachung aus, ging doch das erste Spiel gegen den EV Zug vor heimischer Kulisse mit 2:5 verloren.

Die Partien des dritten und vierten Spieltags im Überblick:

Donnerstag
19:00 Uhr Red Bull München – Rapperswil-Jona Lakers (SPORT1)
19:45 Uhr EV Zug – Grizzlys Wolfsburg (SPORT1+)
20:00 Uhr Eisbären Berlin – Frölunda HC (SPORT1)

Freitag
19:30 Uhr Straubing Tigers – Comarch Cracovia

Samstag
17:00 Uhr Red Bull München – Slovan Bratislava (SPORT1)
17:00 Uhr Eisbären Berlin – Grenoble (SPORT1+)
18:00 Uhr Olimpija Ljubljana – Grizzlys Wolfsburg

Sonntag
14:35 Uhr Straubing Tigers – Färjestad Karlstad