Ausleihe

26. Juli 2021

Steelers leihen Eisbär Constantin Braun aus

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Fünfmaliger Deutscher Meister für die Steelers

Von den Eisbären Berlin wechselt auf Leihbasis der 33-jährige Constantin Braun zum Aufsteiger aus Bietigheim. Der im südhessischen Lampertheim geborene Linksschütze kann sowohl als Stürmer, als auch in der Defensive eingesetzt werden.

Constantin, der mit ca. 94 KG verteilt auf 1.93m, Gardemaße verfügt, bringt die Erfahrung aus bisher 658 Spielen in der höchsten Liga Deutschlands mit und verbuchte dabei 60 Tore sowie 168 Assists. Welch wichtiger Faktor er in einer Mannschaft sein kann zeigt, dass er mit den Eisbären Berlin insgesamt fünfmal Meister in der DEL wurde. Zudem gewann er mit den Hauptstädtern im Jahr 2010 die European Trophy. Vier Meisterschaften sowie den europäischen Titel feierte er zusammen mit Daniel Weiß, mit dem er in Zukunft wieder gemeinsam in einem Team spielen wird.  Für die Nationalmannschaft nahm er an vier A-Weltmeisterschaften teil und wurde bei der Heim WM im Jahr 2010 Vierter.

In der vergangenen Saison wurde er von den Eisbären an die Krefeld Pinguine ausgeliehen und absolvierte für die Rheinländer 37 Spiele. In Zukunft wird er seine Schlittschuhe für die Steelers in der PENNY DEL schnüren.

Constantin Braun zu seinem Wechsel: „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe bei den Steelers. Ich habe über die Jahre tolle Erfolge mit den Eisbären feiern können und nun hoffe ich, dass ich auch den Steelers helfen kann, eine erfolgreiche Premierensaison in der PENNY DEL zu spielen. Ich denke, mit meiner Erfahrung eine gute Ergänzung für das Team zu sein. Ich freue mich auf das Team und das es bald losgeht. Außerdem bin ich sehr gespannt auf Bietigheim, die schöne Umgebung und auch auf die Nähe zu meiner alten Heimat ist ein Pluspunkt.“

Geschäftsführer Volker Schoch über den Neuzugang: „Mit Constantin Braun bekommen wir einen gestandenen DEL Spieler aus Berlin. Seine Erfahrung soll uns helfen, die Herausforderung die vor uns steht, zu bewältigen.“

Trainer Daniel Naud: „Constantin ist ein Allrounder und kämpferisch stark. Er kann uns sowohl im Powerplay als auch in Unterzahl weiterbringen. Er bring mit seinen fünf Meisterschaften viel Erfahrung mit und passt charakterlich hervorragend in unsere Mannschaft.“