News

06. September 2022

Stürmer Antoine Morand verlässt die Augsburger Panther

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Angreifer verlässt die Panther vor Saisonstart

Die Wege von Antoine Morand und den Augsburger Panthern trennen sich nach wenigen Wochen. Der Stürmer unterzeichnete Ende Juli einen zunächst befristeten Arbeitsvertrag beim PENNY DEL-Club, der nun nicht verlängert wird. Darauf verständigten sich Clubverantwortliche und Spieler.

Antoine Morand wechselte aus der Organisation der San Jose Sharks nach Augsburg. In seiner noch jungen Profikarriere bestritt der Angreifer für die San Diego Gulls, Syracuse Crunch und San Jose Barracuda 152 Spiele. Dabei stehen für den Frankokanadier 16 Treffer und 32 Vorlagen zu Buche.

Der Club befindet sich bereits in Gesprächen mit möglichen Neuzugängen und möchte die nun vakante Position in der Offensive noch vor dem Start der PENNY DEL am 16. September 2022 besetzen.