Neuverpflichtung

01. Juli 2021

Tigers holen Jason Akeson und Brandon Manning

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Topscorer der Kölner Haie kommt nach Straubing

Die Straubing Tigers haben Jason Akeson und Brandon Manning verpflichtet. Akeson spielte zuletzt drei Jahre für Ligakonkurrent Kölner Haie und war jeweils Topscorer des KEC. Zusätzlich verstärken die Straubing Tigers ihre Defensive mit dem NHL-erfahrenen Brandon Manning.

Jason Akeson sagt zu seinem Engagement in Niederbayern: „Ich freue mich schon sehr darauf, nach Straubing zu kommen und hier meinen Teil dazu beizutragen, mit dem Team an die Erfolge der vergangenen Jahre anzuknüpfen. Ich schlage ein neues Kapitel in meiner Karriere auf und bin gespannt, was es zu bieten hat.“

„Über Jason brauche ich nicht viel zu sagen, denke ich. Er zählte schon in Nordamerika über Jahre hinweg zu den Top-Spielern in der AHL und setzte dies bei den Kölner Haien fort. Wir hoffen, dass dies auch bei uns in Straubing der Fall sein wird und dass er so mit seinen Fähigkeiten unsere Erfolgschancen weiter verbessert“, so Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers, zur Verpflichtung des 31-jährigen Stürmers.

Jason Akeson stand vor seiner seinem Engagement in der PENNY DEL für den schwedischen SHL-Club Mora IK auf dem Eis. Seinen Scoring-Touch bewies der 31-Jährige zuvor bereits in der American Hockey League, wo er in 406 Partien für die Adirondack Phantoms, die Leigh Valley Phantoms, die Rochester Americans, die Binghampton Senators und Syracuse Crunch insgesamt 333 Scorerpunkte (115 Tore, 218 Vorlagen) sammelte. Besonders in seinem letzten Junioren-Jahr im Trikot der Kitchener Rangers aus der Ontario Hockey League, einer der drei kanadischen Top-Nachwuchsligen, deutete er dieses Potential bereits an, als er in 74 Partien sage und schreibe 117 Scorerpunkte verbuchen konnte. Auch in der NHL sowie in der multinationalen KHL kam Akeson bereits zum Einsatz und kann somit auf einen vielfältigen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Bei den Straubing Tigers wird der Rechtsschütze mit der Rückennummer 91 auflaufen.

Der in Prince George, in der kanadischen Provinz British Columbia geborene Verteidiger Brandon Manning bestritt in seiner bisherigen Karriere insgesamt 255 Partien in der stärksten Liga der Welt, stand zuletzt in Diensten der Edmonton Oilers und kam parallel für deren Farmteam, die Bakersfield Condors, in der American Hockey League zum Einsatz. Zuvor schnürte der Linksschütze seine Schlittschuhe für die Chicago Blackhawks, denen er sich 2018 nach insgesamt sieben Jahren in der Organisation der Philadelphia Flyers anschloss. Die kompletten Spielzeiten 2015/16, 2016/17 sowie 2017/18 verbrachte der 1,85 m große und 93 kg schwere Defender in der NHL, wo er mit den Flyers zwei Mal die Playoffs erreichte.

In den vorangegangenen Jahren kam der heute 32-Jährige sowohl in der National Hockey League, als auch in der American Hockey League beim Farmteam der Flyers, den Lehigh Valley Phantoms bzw. bei den Adirondack Phantoms als deren Vorgänger-Franchise zum Einsatz. In seiner Jugend spielte Manning für die in seiner Heimatstadt beheimateten Prince George Spruce Kings in der British Columbia Hockey League, bevor er ab der Spielzeit 2007/08 im Kader der Chilliwack Bruins aus der Western Hockey League stand, die er in seinen letzten beiden Junioren-Jahren als Kapitän anführte.

„Aufgrund der Covid19-Pandemie und der Schwangerschaft meiner Frau mit unserem ersten Kind habe ich in der Saison 2020/21 eine Pause vom Profi-Eishockey eingelegt. Ich habe mich mit dem in meiner Heimatstadt ansässigen Team fit gehalten und war auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Nach intensiven und sehr positiven Gesprächen mit Jason Dunham bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass Straubing der richtige Ort dafür ist. Jetzt freue ich mich riesig darauf, endlich loszulegen“, so Brandon Manning selbst.

Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers, sagt zu der Verpflichtung des 32-Jährigen: „Brandon ist ein absoluter Allrounder, offensiv wie defensiv. Er ist ein Leader und Teamplayer, arbeitet hart und geht seinen Gegenspielern unter die Haut. Insofern passt er perfekt in unser Konzept und es freut mich sehr, dass er sich für die Straubing Tigers entschieden hat.“

Der Kader der Straubing Tigers für die Saison 2021/22 (Stand: 01. Juli 2021

Tor: Sebastian Vogl
Verteidigung: Marcel Brandt, Stephan Daschner, Adrian Klein, Benedikt Kohl, Cody Lampl, Brandon Manning, Benedikt Schopper, Mario Zimmermann
Angriff: Jason Akeson, Chase Balisy, Marco Baßler, Tim Brunnhuber, Mike Connolly, Andreas Eder, David Elsner, T.J. Mulock, Joshua Samanski, Sandro Schönberger, Travis St. Denis, Yannik Valenti