Neuverpflichtung

20. September 2020

Tyson McLellan kommt nach Nürnberg

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Ice Tigers holen Center

Die Nürnberg Ice Tigers haben den US-amerikanischen Mittelstürmer Tyson McLellan für die kommende PENNY DEL-Saison 2020/21 verpflichtet. Der 24-jährige Rechtsschütze wechselt von der University of Denver aus der College-Liga NCAA nach Nürnberg und erhält einen Jahresvertrag.

Tyson McLellan spielte in den vergangenen vier Spielzeiten für die University of Denver und übernahm dort von 2018 bis 2020 die Rolle des Assistenzkapitäns. In 134 Spielen erzielte der Sohn von Todd McLellan, dem aktuellen Cheftrainer der Los Angeles Kings, 16 Tore und 28 Assists. In der Saison 2018/19 wurde Tyson McLellan unter anderem vom langjährigen Ice Tigers-Stürmer Steven Reinprecht trainiert. McLellan erhält bei den Ice Tigers die Rückennummer 9.

Ice Tigers-Cheftrainer Frank Fischöder: „Tyson ist ein junger und hungriger Spieler, der nach seinem College-Abschluss in Europa Fuß fassen und sich bei uns unbedingt durchsetzen will. Als schneller Zwei-Wege-Stürmer und Rechtsschütze, der in Denver eine Führungsrolle übernommen hat und stark am Bullypunkt ist, passt er genau in das Anforderungsprofil, das wir für diese Position ausgearbeitet haben. Die Eindrücke, die wir von seinem Charakter und seiner Spielweise gewinnen konnten, wurden uns unter anderem auch von unserem Nordamerika-Kontakt Steven Reinprecht bestätigt.“