PENNY DEL

24. November 2021

Verlegung der Partie Straubing gegen Augsburg

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Umsetzung der neuen Corona-Maßnahmen sorgt für Spielverlegung

Das für Freitag, den 26.11.2021, angesetzte Heimspiel der Straubing Tigers gegen die Augsburger Panther wird auf den 20.02.2022 verschoben. Der konkrete Spielbeginn wird in Kürze festgelegt. Die Spielverschiebung haben die Offiziellen beider Mannschaften am heutigen Mittwochnachmittag in enger Abstimmung mit der Deutschen Eishockey Liga beschlossen. Ausschlaggebend für die Spielverlegung waren organisatorische Gründe hinsichtlich der Umsetzung der neuen Corona-Maßnahmen im Eisstadion am Pulverturm.

Gaby Sennebogen, Geschäftsführerin der Straubing Tigers, zur Spielverlegung: „In erster Linie möchte ich mich bei der Organisation der Augsburger Panthern für ihr Entgegenkommen hinsichtlich der Verschiebung unserer Partie bedanken. Durch die gestern verabschiedeten Beschlüsse der bayerischen Regierung sind wir gezwungen, neue Corona-Maßnahmen beim Stadionbesuch einzuführen. Aktuell befinden wir uns noch in der genauen Analyse der nun geltenden Regelungen. Um aber eine passable Vorgehensweise für die kommenden Heimspiele zu finden, benötigen wir jedoch noch Zeit für die genaue Bewertung und Umsetzung der Maßnahmen, die wir durch die Spielverlegung am Freitag bekommen.“

Alle bereits gekauften Tickets für den 26.11. 2021 behalten ihre Gültigkeit.