News

25. September 2021

Yannick Wenzel verlässt die Steelers

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Angreifer wechselt in die DEL2

Yannick Wenzel wird nicht mehr für die Bietigheim Steelers auflaufen. Nach 105 Spielen mit zehn Toren und 16 Assists wird der Angreifer die Steelers in Richtung DEL2 verlassen. Wenzel gewann 2021 mit Bietigheim den Titel der DEL2 und stieg in die PENNY DEL auf.

Geschäftsführer Volker Schoch: „Wir bedanken uns ganz herzlich bei Yannick für alles, was er für die Steelers gemacht hat. Leider konnte er sich mit der für ihn vorgesehene Rolle nicht mehr identifizieren. Ich wünsche ihm für seinen weiteren sportlichen als auch privaten Weg alles Gute. Wir haben eine für beide Seiten sehr faire Lösung gefunden und werden weiter freundschaftlich verbunden sein.“

Yannick Wenzel: „Es waren drei tolle Jahre bei den Steelers mit dem absoluten Highlight im Mai. Diese Zeit werde ich nie vergessen und bin dankbar, dass ich das hautnah miterleben durfte. Mit dem Wechsel verspreche ich mir mehr Eiszeit und eine verantwortungsvolle Rolle in meinem neuen Team. Ich möchte mich auch bei allen Fans bedanken, die mich und die Mannschaft immer unterstützt haben.“