PENNY DEL

07. April 2021

Zwei Spiele Sperre für Schwenningens Will Weber

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Ligagesellschaft leitet Verfahren ein

Die Ligagesellschaft hat gegen den Spieler Will Weber ein Verfahren eingeleitet. Der Verteidiger der Schwenninger Wild Wings führte im Spiel gegen die Grizzlys Wolfsburg am 6. April 2021 einen Check gegen den Kopf nach DEL-Regel 124 gegen einen Gegenspieler aus. Der Disziplinarausschuss hält eine Sperre von zwei Spielen in Verbindung mit einer Geldstrafe für angemessen. Damit verpasst Weber die Partien der Schwenninger Wild Wings gegen die Eisbären Berlin am 7. und 10. April.